Wie man Katzenurin aus Blumenerde

Wie man Katzenurin aus Blumenerde

Katzen gern in Zimmerpflanzen zu urinieren, weil der Boden in der Regel weich und feucht ist. Der Geruch von Ammoniak im Urin ist nicht attraktiv für die Nasen von die meisten Eigenheimbesitzer und also der Boden der Gestank gereinigt werden muss. Der Boden kann durch spülen es mit Wasser und einigen weißen Essig des Urins gesäubert werden, aber eine Control-Methode sollte eingeführt werden, um zu verhindern, dass die Katze die Offense zu wiederholen.

Anweisungen

• Stellen Sie den Topf außerhalb auf dem Rasen oder in eine Senke. Der Topf muss selbstentleerend.

•Allow sauberes Wasser aus dem Wasserhahn oder einem Gartenschlauch durch das Wasser für eine Stunde, um den Boden des Urins spülen laufen.

• Hinzufügen wird eine Verschlusskappe weißen Essig an die Oberfläche des Bodens während der Wasser ausgeführt, um entgegenzuwirken und neutralisieren die Anhäufung von Ammoniak im Boden. Spülen Sie den Boden für eine weitere Stunde.

• Die Pflanze aus den Topf entfernen und es in einen neuen Topf neu bepflanzen. Hinzufügen neuer Blumenerde um die Erde wiederherzustellen verloren, während die Spülung.

Tipps & Warnungen

  • Decken Sie die Oberfläche des Bodens mit großen Steinen zu verhindern, dass die Katze urinieren wieder in den Topf.
  • Halten Sie die Katzentoilette sauber und frisch, so dass die Katze nicht für Pflanzen Töpfe suchen gehen.
  • Urin wird Pflanzen töten, wenn die Ebenen zu hoch sind und die Erde ist nicht gespült.