Diagnostische & Behandlungszentrum Richtlinien & Verfahren

Richtlinien und Verfahren (P & P) sind Praktiken, die anweisen Personal zur Durchführung der operativer Aufgaben eingerichtet sind. P & Ps sollte beantworten, warum eine Aufgabe durchgeführt wird und wie die Aufgabe voraussichtlich abgeschlossen sein wird. Sie sind in der Regel für die Zwecke der operativen Management, Einhaltung gesetzlicher Vorschriften, Akkreditierungsstandards und rechtlichen Mandate geschrieben.

Schreiben einer Politik & Verfahren

Für Diagnostik und Therapie-Zentren, eine P & P für jedes Verfahren einschließlich Patienten testen, Verzicht auf Medikamente, Eintritt/Entlastung, Notfallmanagement, Billing, Geräte-Reinigung/Lagerung geschrieben werden soll, Schmerz-Management, Befehlskette, Patienten und Mitarbeiter Beschwerde/Vorfall reporting-Prozess, Planung und Qualitätssicherung. Es ist normalerweise ein work-in-Progress, die aktualisiert werden sollen, wenn neue Probleme entstehen oder alte Praktiken veralten. Richtlinien & Verfahren Handbuch sollte einen lebenden-Reiseführer, die Mitarbeiter oft zu verweisen. Daher sollte das Handbuch in zentraler Lage befinden, die jederzeit von jedem Mitarbeiter für Ihre Fragen zur hand überprüft werden.

Halten Sie das Format, einfache und direkte, dennoch sind alle Schritte erforderlich, um präzise und umfassend sein. Denken Sie daran, dass immer, wenn ein Vorfall entsteht, das führt zu Klagen, Ihres Unternehmens Politik & Verfahren wahrscheinlich ins Gericht aufgerufen wird zu bestimmen, ob der Mitarbeiter der P & P gefolgt Leitlinien.

Jede P & P sollte Folgendes enthalten: Thema (d.h. der Titel der P & P wie "Patient Scheduling"), Abteilung (wenn mehr als eine Abteilung unter einer einzelnen Entität funktioniert), ein genehmigt-Zeile (der Name der Kontaktperson), Referenz Nr. (eine numerische Zahl zugewiesen, die P & P), Paginierung (um sicherzustellen, dass alle Seiten in jedem P & P berücksichtigt sind) , Gültigkeitsdatum (das Datum, das die Richtlinie in Kraft geht. Normalerweise ist dies das Datum, an dem es geschrieben ist), Datum (das Datum, an dem die Richtlinie geändert oder in irgendeiner Weise verändert), überarbeitete Richtlinie (eine einfache und direkte Anweisung auf den Zweck der einzelnen P & P, wie "Um sicherzustellen, dass jeder Patient geplant ist, für die Prüfung innerhalb von 4 Tagen") und Verfahren (die Details, wie die Politik durchgeführt werden die recht lang oder sehr kurz, je nachdem, wie sein kann kompliziert, wie viele Schritte für den Abschluss beteiligt sind oder der Prozess).

Diese Liste gilt die minimale Menge an Daten, die in einzelnen Richtlinien und Verfahren enthalten sein sollte. Sie können weitere Informationen hinzufügen, wenn nötig.

Angehörenden nationalen Richtlinien

Beim Schreiben von P & Ps ist es wichtig, Ihre Praktiken mit nationalen Leitlinien auszurichten. Finden Sie in der nationalen Organisation sicherzustellen, dass Ihre Praktiken die Benchmarks dargelegten von führenden Unternehmen der Branche entsprechen. Darüber hinaus kann der nationalen Organisation auch für Akkreditierungsstandards verantwortlich, die Sie benötigen. Einige nationalen Organisationen gehören JCAHO, AAAHC und AAAASF. Es ist eine nationale Organisation für fast jeden Bereich der Praxis.

Finalisierung des Handbuchs

Nach all den Richtlinien und Verfahrensweisen geschrieben wurden, eines Inhaltsverzeichnisses auf und in eine leicht Zugang-Handbuch (Bindemittel oder eine elektronische Kopie wird gut tun) zu organisieren. Verwaltungspersonal und medizinischer Direktor müssen das Handbuch zu genehmigen, indem abzeichnen. Dieses Dokument muss als Seite 1 des Handbuchs platziert werden und muss zunächst und danach jedes Jahr unterzeichnet werden.

Die Signatur-Seite sollte eine Zeile für jede Person, die verantwortlich für die Autorisierung im Handbuchs enthalten. Folgende Informationen sollten in jeder Zeile aufgenommen werden.Namensband, Signatur, Titel und Datum