Wie man Fett aus einem Pizza-Stein

Wie man Fett aus einem Pizza-Stein

Pizza-Steine sind eine gute Möglichkeit, eine scharfe, gut gemachte Kruste für hausgemachte Pizza zu erhalten. Diese Steine bestehen aus Keramik, die ein poröses Material, das anders als normale Backformen gereinigt werden muss. Pizza Steine werden Seife und Spülmittel zu absorbieren und Freisetzung in eine Pizza das nächste Mal wird, das die Stein verwendet. Große Sorgfalt die Stein ohne Chemikalien reinigen. Es ist nicht notwendig, um Ihre Pizza-Stein suchen neue als einige Verfärbungen und Flecken auf einen Pizza-Stein ist normal. Viele Menschen glauben, dass ein gut gebrauchten Stein am besten schmeckende Pizza produziert.

Anweisungen

• Lassen Sie die Pizza Stein cool komplett auf Raumtemperatur, bevor Sie versuchen zu reinigen. Eine schnelle Änderung von heiß zu kalt kann dazu führen, dass Pizza Steine zu knacken.

• Verwenden Sie ein kratzen Tool (wie einem Spatel) oder Borstenpinsel zum Entfernen alle Bits stecken auf der Kruste oder Beläge, die auf dem Stein zu bleiben.

• Verwenden Sie einen sauberen feuchten Schwamm oder Tuch abzuwischen die Pizza-Stein nach unten.

• Ermöglichen Sie die Stein zum Einweichen in warmem Wasser für eine halbe Stunde um sicherzustellen, dass es vollständig gesättigt ist. Fügen Sie keine Seife.

• Legen Sie die Pizza-Stein in einem Teller-Trocknung-Rack und läßt Luft trocken.

Tipps & Warnungen

  • Vermeiden, dass ein kalter Pizza-Stein im Ofen, wie die Stein knacken können. Ermöglichen Sie stattdessen die Pizza-Stein im Backofen zu sitzen, während es heizt. Verwenden Sie nicht fett oder Öl, beim Kochen auf Ihrer Pizza-Stein. Maismehl kann verwendet werden, um zu verhindern, dass die Pizza-Kruste festhalten an den Stein, wenn nötig.
  • Stecken Sie niemals einen Pizza-Stein in der Spülmaschine, wie das Geschirrspülen Reiniger werden in den Stein absorbiert und in die Kruste Pizzas, die später gebacken werden freigesetzt.