Was sind die Gefahren von Öl-Öfen?

Was sind die Gefahren von Öl-Öfen?

Die häufigste Gefahr von brennendem Öl ist die Freisetzung von Kohlenmonoxid in Ihr Zuhause. Ein Ofen funktionieren normalerweise werden Nebenprodukte in Form von Stickstoff, Kohlendioxid, Wasserdampf und Kohlenmonoxid produzieren, aber dieser Gase sind gezwungen, auf den Schornstein und aus dem Haus. Öl-Öfen darstellen eine Gefahr, wenn sie schmutzig oder funktioniert nicht ordnungsgemäß sind.

Wie funktioniert eine Öl-Brenn-Ofen?

Flüssigkeit, Heizöl zu Ihnen nach Hause geliefert und in Ihrem Öltank Speicher hinterlegt. Bevor es verbrannt werden kann, muss die Flüssigkeit verdampft. Dies ist die Aufgabe von der Öl-Brenner, die die Flüssigkeit verdampft und mischt es mit Luft. Die Pumpe liefert Öl an der Düse Brenner in einem Nebel aus feinen Tröpfchen nach Öl-Hitze-Amerika. Das System trennt die Flamme, die entzündet die Öltröpfchen aus dem Wasser oder Luft, die um das Haus innerhalb des Wärmetauschers zu heizen zirkuliert. Wenn Sie richtig entlüftet, bewegen die Öl-Brenn-Nebenprodukte auf dem Schornstein und aus dem Haus.

Was sind die Gefahren von Kohlenmonoxid?

Kohlenmonoxid ist ein geruchloses, farbloses Gas, die Ergebnisse aus der Verbrennung von Öl. Wenig Belastung durch Kohlenmonoxid führt zu chronischen Kopfschmerzen, Lethargie und Schwierigkeiten beim Atmen. Gefährdung durch Kohlenmonoxid auf hohem Niveau ist tödlich. Der Consumer Products Safety Commission berichtet, dass es 200 Todesfälle pro Jahr aus Kohlenmonoxid-Vergiftung, die aus Nutzung der Verbrennung Geräte in das Haus.

Negativ-Luftdruck und Kohlenmonoxid

Alle Brände brauchen Luft zum Brennen. Wenn ein Feuer drinnen brennt, wird einen Vakuum-Effekt erstellt. Natürlich Umluft — in der Regel von Lücken und Risse im Haus — hilft, die Gase auf den Schornstein steigen. Viele Öfen beruhen auf Naturzug und diesen Vakuum-Effekt richtig funktionieren. Beim gibt es keine natürlichen Entwurf unterstützen den Schornstein ziehen Gase aus dem Haus, ein Backdraft statt, und am Ende jener Gase kommen durch den Schornstein und in das Haus eindringen. Wärmeisolierung Ihres Hauses im Winter können Sie problemlos Unterdruck erstellen. Versiegeln und Abdichten rund um Fenster und Türen — vor allem in älteren Häusern, die auf den Naturzug-Effekt jahrelang verlassen haben — lässt nicht genug Luft, schlechte Gase fließen aus dem Schornstein heraus zu halten. Abluft-Ventilatoren erfordern "Make-up-Luft", wenn sie richtig funktionieren sollen.

Schmutzig, Schornsteine und Kohlenmonoxid

Öl-Ruß ist ein Nebenprodukt der Verbrennung Kraftstoff. Seine Hauptbestandteile sind Kohlenstoff und Schwefel und es werden an den Wänden ein Schornstein ansammeln und schließlich fallen zur Basis, wo kann es am Ende auf dem Ofen selbst wenn der Schornstein direkt darüber ist. Ruß baut bis zu einem Punkt, wo die Strömung von Rauchgasen auf den Schornstein, einschließlich Stickstoff, Kohlendioxid und Wasserdampf, sondern auch Kohlenmonoxid eingeschränkt werden kann. Öl-Anbieter, reinigen während sie aus der Basis des Schornsteins Schaufel und Sie die Connector-Stecker Bürsten nicht Schornsteine. Die New York Schornsteinfeger Gilde empfiehlt Reinigung Ihr Schornstein jedes Frühjahr um Ruß Anhaftungen zu verhindern. Im Laufe der Zeit bauen Ruß bis zu einem Punkt, wo es anfängt, Weg an der Schornstein selbst Essen.

Was können Sie tun

Installieren Sie einen Kohlenmonoxid-Detektor in der Nähe der schlafenden in Ihrem Hause. Stellen Sie sicher, dass der Alarm ist laut genug, um Sie zu wecken. Verlasse dich nicht auf einen Detektor allein um Sie vor Kohlenmonoxid-Vergiftung zu retten. Die einzige wirkliche Möglichkeit, gesundheitsgefährdenden Wirkungen dieses tödlichen Gases zu verhindern ist, Ihr Öl-Ofen sauber und in einem hervorragenden Zustand zu halten. Lassen Sie es jährlich. Prüfen Sie Ofen-Verbindungen, Rauchrohre und Belüftung Systemen für Anzeichen von Korrosion, undichte Stellen, Rost Lücken oder Löcher. Sicherstellen, dass Ihre Filter und Filtersysteme sind frei von Schmutz und Ablagerungen. Ventilatoren müssen kontrolliert werden, um sicherzustellen, dass sie Gase heraus und nicht ins Haus Entlüftung sind. Halten Sie die Brennkammer und internen Wärmetauscher, sauber, auf dem neuesten Stand und frei von Verschmutzungen. Bemerken Sie Risse im Wärmetauscher, muss der Ofen ersetzt werden. Halten Sie Ihren Schornstein Vögel und andere Tiere Nester, die verhindern, dass Rauchgase Reisen und aus klar.

Routinemäßig prüfen Sie den Luftdruck in Ihrem Hause

Durchführen Sie zwei Entwürfe Kapuze Tests. Halten Sie einen Stock von Weihrauch 2 Zoll vom Entwurf Verdeck während der Ofen Brenner eingeschaltet ist. Wenn der Rauch in der Kapuze gezeichnet wird, haben Sie den richtigen Luftdruck Gase aus dem Haus zu bewegen. Führen Sie dieses Test zweimal an einem Tag wenn es keinen Wind. Wenn der Rauch nicht auf den Schornstein zu reisen, Ihr Rauchfang ist blockiert und erfordert sofortige Aufmerksamkeit.